(c) 123rf

Dachverband Freikirchen hielt Versöhnungsanlass ab

Dazu Präsident Peter Schneeberger
 
Publiziert: 23.09.2022

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Der Dachverband der Freikirchen hielt am 16. September 2022 eine Leitungskonferenz ab. Im Anschluss daran lud er zu einem Versöhnungsanlass ein.

«Als Freikirchenverband ist uns wichtig, nicht einfach von einer Krise zur nächsten zu schlittern», erklärt Präsident Peter Schneeberger. Er erwähnt dabei Krisen wie Corona, Ukraine, Energie und Inflation. Es gelte auch, bewusst Phasen abzuschliessen und sich unter anderem Gedanken zu einem allfälligen Bedarf an Vergebung und Versöhnung zu machen.

Die Corona-Pandemie sorgte an dem Anlass für viel Gesprächsstoff. «Corona hat derart stark in unser persönliches, gemeindliches und gesellschaftliches Leben eingegriffen, so dass es stark unterschiedliche Sichtweisen gab», sagt Schneeberger. Man habe sich auch in Kirchen voneinander wegentwickelt. Deshalb ist auch bei ihnen Versöhnung gefragt: die unterschiedlichen Ansichten stehen lassen, loslassen und nicht mehr nachtragen.

© Online-Redaktion ERF Medien
 
Anzeige
Seminar September | Mobile Rectangle
Joya Schuhe | Mobile Rectangle
ProLife | Mobile Rectangle
Coaching | Mobile Rectangle
Zero Lepra | Mobile Rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Stricker | Mobile Rectangle
Weihnachtspäckli | Mobile Rectangle
Die Redaktion empfiehlt
Anzeige
Weihnachtspäckli | Half Page
Coaching | Half Page
Stricker | Half Page
10% Ihres Gartenauftrages | half page
Joya Schuhe | Half Page
ProLife | Half Page
Zero Lepra | Half Page
Seminar September | Half Page
Anzeige
10% Ihres Gartenauftrages | half page
Coaching | Half Page
Stricker | Half Page
ProLife | Half Page
Seminar September | Half Page
Zero Lepra | Half Page
Weihnachtspäckli | Half Page
Joya Schuhe | Half Page
Anzeige
MLK | Billboard
Sonntag der Verfolgten Christen | Billboard
Themen
Logo
Logo
Logo
Logo