Logo

WellThink – Starten in schwierigen Zeiten

Radio
Life Channel
Morgen-Fitness | (c) Emma Simpson/Unsplash
02.11.2020
Wie das funktionieren kann, erklärt WellBeing-Expertin Jacqueline Walcher-Schneider.
 

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Im Moment beherrschen negative Schlagzeilen die Medien, alles dreht sich um Verbote und Schutzmassnahmen rund um die Corona-Pandemie. Wie sollen wir da noch positiv in eine neue Woche oder nur schon in einen neuen Tag starten?

Unsere WellBeing-Expertin Jacqueline Walcher-Schneider weiss zu helfen. Mit ihrem heutigen Tipp zu «WellThink», einem ihrer fünf WellBeing-Prinzipien, sorgt sie zumindest bei sich selbst für einen guten Start in einen neuen Tag – trotz vorherrschenden negativen Schlagzeilen.

Wellbeing mit Jacqueline Walcher-Schneider

Das Wellbeing-Prinzip verbindet das Wohlbefinden in den fünf wichtigen Lebensbereichen Körper, Kopf, Familie, Arbeit und Geld. In unserem Wellbeing-Tipp gibt uns die Expertin Jacqueline Walcher-Schneider Ratschläge, wie wir gerade dank körperlicher und geistiger Fitness unser Wohlbefinden steigern können.

Die Tipps sollen helfen, im täglichen Dasein mehr aufzublühen und sich selbst – Körper und Geist – öfters etwas Gutes zu tun.

Jacqueline Walcher-Schneider

Jacqueline Walcher-Schneider | (c) privat

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Reusser | Auto | Mobile Rectangle
Latin Link | Abenteuer | Medium Rectangle
TearFund Verfolgung | Mobile Rectangle
Madagaskar | Mobile Rectangle
Joel Goldenberger | Mobile Rectangle | Vorher
Anzeige
TearFund Geschenke | Half Page
Anzeige
Madagaskar | Leaderboard
Mehr zum Thema

WellThink – Augentraining

Zwischendrin in die Natur statt dauernd auf Bildschirme blicken.

Eingemachte Feigen in Portwein

Der Portwein trägt zum leckeren Geschmack bei.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch