Logo

Christian Willi – Medienpionier kämpft für eine gerechtere Welt

Radio
Life Channel
Christian Willi | (c) Compassion
20.08.2019
Er wollte schnell reich werden – doch es kam alles anders.
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Format: Talk
Thema: Talk
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Eigentlich wollte Christian Willi als junger Erwachsener schnell reich werden. Er wurde erfolgreicher Geschäftsmann und hatte Erfolg. Doch dann kam alles anders in seinem Leben. Christian Willi wurde zum Pionier in der christlichen Medienwelt der Westschweiz und in Frankreich. Heute setzt sich der Waadtländer als Geschäftsführer des Hilfswerks «Compassion» für Kinder in extremer Armut ein.

«385 Millionen Kinder auf dieser Welt leben mit weniger als zwei Franken pro Tag in extremer Armut. Das ist der Grund, weshalb ich für eine gerechtere Welt kämpfe.»
Christian Willi

Im Talk erzählt Christian Willi aus seinem Leben als Netzwerker und Medienpionier und wie er mit seiner Frau selbst drei Kinder aus Kolumbien adoptiert hat.

Compassion

Compassion Schweiz ist der Schweizer Zweig von Compassion International. Gemeinsam mit ungefähr 7000 Kirchen vor Ort unterstützen sie über 2 Mio. Kinder in 25 Ländern weltweit.

Compassion (das heisst „Mitgefühl“ und wird „Kompäschen“ gesprochen) setzt sich seit 60 Jahren weltweit für Kinder ein, die in extremer Armut leben. Durch eine Kinderpatenschaft mit Compassion können Kinder aus Armut befreit werden und Sie selbst können eine persönliche Beziehung aufbauen um Ihr Patenkind zu ermutigen.

Quelle: compassion.ch

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Stapler-Service | Medium Mobile
Ihr Partner für jeden Event | Mobile Rectangle
Mein Verein fürs Leben | Mobile Rectangle
Aktion Weihnachtspäckli | Mobile Rectangle
Mobile Rectangle | Spenden | Frieden
Mobile Rectangle | Nik und Marianne | NR Wahlen
Lepra heute heilbar | Mobile Rectangle
Basteln zu Weihnachten | Mobile Rectangle
Anzeige
10% Ihres Gartenauftrages | half page
Anzeige
Albert Frey | Leaderboard
Vertiefende Beiträge

Auf die unwürdigen Umstände von Kindern aufmerksam machen

Compassion Schweiz hat die Kampagne «unacceptable» lanciert.

Indien verbietet Hilfswerken die Arbeit vor Ort

Das christliche Hilfswerk Compassion will seine Arbeit in Indien einstellen.

Nicht alle haben Zugang zu sanitären Anlagen

Das betrifft schätzungsweise fast 40 Prozent aller Menschen weltweit.
Mehr «Talk»
Scheidungsrituale eines betroffenen Pfarrers
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten