Logo

Plötzlich Witwe – mit 4 Kindern

Elisabeth Bührer
Trailer anschauen
Elisabeth Bührer | (c) ERF Medien
07.11.2020
Elisabeth Bührer verliert ihren Mann bereits mit 41 Jahren an Krebs.
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Thema: Gäste
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

«Mir fehlt Roland wie ein wichtiger Körperteil, der plötzlich nicht mehr da ist. Ich vermisse ein Gegenüber, die Rückendeckung in Erziehungsfragen und Hilfe in ganz praktischen Dingen», sagt Elisabeth Bührer. Nachdem ihr Mann nach nur dreimonatiger Krankheitszeit mit 41 Jahren an Krebs verstorben ist, ist sie auf einmal Witwe und alleinerziehende Mutter von vier Kindern.

Da blieb mir kurz die Luft weg - was für eine Geschichte.
FENSTER ZUM SONNTAG-Talk Zuschauerin

Die 3- bis 10-Jährigen tun sich schwer damit, den Tod ihres Vaters zu verkraften und zu begreifen. Immer wieder tauchen Ängste auf, ganz plötzlich auch noch die Mutter zu verlieren. Der älteste Sohn übernimmt in den folgenden Jahren mehr und mehr Aufgaben, die früher der Vater hatte. Er möchte so gerne die Lücke schliessen. Kann das gut gehen?

Elisabeth Bührer ist immer wieder am Limit. Die diplomierte Ernährungswissenschaftlerin und Fachjournalistin kämpft mit Überforderung, finanziellen Sorgen, Schuldgefühlen und Ängsten. Dennoch fühlt sie sich von Gott nicht verlassen. Sie erlebt Ermutigendes und geradezu Unglaubliches.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Anzeige
10% Ihres Gartenauftrages | half page
Anzeige
Myanmar | Leaderboard
Vertiefende Beiträge

Plötzlich Witwe mit vier Kindern

TV-Redaktor Matthias Hauser erzählt vom gleichnamigen FENSTER ZUM SONNTAG-Talk.

Witwe mit 4 Kindern – und dann?

Elisabeth Bührer fühlt sich von Gott trotz allem nicht verlassen.

Von der Trauernden zur Trösterin

Nach einer tiefen Erschütterung zur Trauerbegleitung
Mehr «FENSTER ZUM SONNTAG-Talk»
Er verkauft seine Kunst und Architektur in die weite Welt hinaus.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten