Logo

Gewalt in den eigenen vier Wänden

08.11.2008
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Format: Familientipp
Thema: Gäste
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Guiseppe Cecere erklimmt Schritt für Schritt die Karriereleiter. Doch mit dem Lohn steigt der Druck. Zuhause explodiert er wegen ungebügelter Hemden. Seine Frau Lina muss viel Kritik einstecken. Die Kritik wird lauter, es folgen Stupser und schliesslich Schläge – es kommt zu Gewalt in der Ehe. Bis die Polizei interveniert und den wütenden Ehemann abführt. Der Richter verordnet Cecere den Kurs "Partnerschaft ohne Gewalt". Dort lernt er seine Aggression in den Griff zu bekommen.

Monica Kunz kennt die Ohnmacht und Hilflosigkeit der Betroffenen. Sie leitet die Fachstelle Häusliche Gewalt der Kantonspolizei Thurgau. Auf ihrem Pult landen die Polizeirapporte aller Einsätze. Sie vernetzt die verschiedenen Organisationen der Opferhilfe und überprüft, dass Hilfe bekommt, wer Hilfe wünscht. Doch noch lieber setzt sie sich für Prävention ein. Sie bietet Kompetenztraining für Paare, damit es gar nicht erst zu Gewalt in der Ehe kommt.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige neu mobile
Elba | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Sardinien | medium rectangle
Joyce | medium rectangle
Movo | medium rectangle
Family | medium rectangle
Ferien am Meer | Medium Rectangle | Kultour
Stapler-Service | Medium Mobile
Event | Event AG | Mobile Rectangle
Anzeige
Joyce | half page
Anzeige
Paradise has fallen | leaderboard
weiterlesen
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten