Logo

Vizepräsidentin Nartey: „Coronasituation fragil- Contact Tracing muss wegen Mutationen umorganisiert werden“

Die Schweiz mache es gar nicht so schlecht – so das Fazit der Experten des Bundes zur aktuellen Coronalage. Allerdings bleibe die Lage fragil. Wie laufen die Arbeiten in den Kantonen? Und warum braucht das Contact Tracing eine Umorganisation? Bundeshauskorrespondentin Cossette Espinoza hat dazu mit der Vizepräsidentin der Kantonsärzt*Innen Linda Nartey gesprochen.
16.02.2021
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Format: Bundeshaus
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 
Anzeige
Gartenplanung | half page
weiterlesen
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten