Logo

Gemeinsam gegen Lohndiskriminierung

In der Schweiz verdienen Frauen jährlich durchschnittlich 8Tausend Franken weniger als Männer. Das neue Gleichstellungsgesetz, das morgen in Kraft tritt, soll dieser Diskriminierung entgegenwirken. Die Gewerkschaft Travail.Suisse ist mit dem revidierten Gesetz nicht zufrieden und lanciert deshalb eine Plattform gegen Lohndiskriminierung. Aus dem Bundeshaus berichtet Cossette Espinoza.
30.06.2020
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Format: Bundeshaus
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 
Anzeige
Vaterschaftsurlaub | Half Page
weiterlesen
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten