Logo

Pfingsten – Bedeutung

Die Welt offener und mit anderen Augen sehen. Gott sehen wir nicht - aber seine Auswirkung.

Bedeutung von Pfingsten

Themen wie Heiliger Geist, Bedeutung und der Geburtstag der Kirche

Pfingsten kennt man vor allem als christliches Fest. Doch es besteht auch ein Zusammenhang mit dem jüdischen Wochenfest, welches 50 Tage nach Pessach gefeiert wird. Assaf Zeevi ist Reiseleiter für Israel bei Kultour Reisen und erläutert Pfingsten.

Zehn Tage nach Auffahrt wird Pfingsten gefeiert. Am «fünfzigsten Tag» nach Ostern wurde den Jüngern die Botschaft überbracht, dass sie die Lehren von Jesus auf der ganzen Welt verteilen sollten. Es gilt als «Geburt» der Kirche. «Alle wurden mit dem Heiligen Geist erfüllt und begannen, in fremden Sprachen zu reden, wie es der Geist ihnen eingab.» Apostelgeschichte 2,1–4

Einfach mal anders

Die Welt mit Kinderaugen sehen

Betrachten wir doch die Welt auch mal durch die Augen der Kinder. Denn sie gehen die Dinge spielerischer und gelassener an. Jetzt reinhören

Kinder denken anders | (c) Fotolia

Kinder denken anders | (c) Fotolia

Mit klaren Werten fallen Entscheidungen leichter

Jesus sprach über Werte, immer und immer wieder

Die 60 Werte: Anstand, Achtsamkeit, Aufrichtigkeit, Authentizität, Bescheidenheit, Beständigkeit, Bildung, Dankbarkeit, Demut, Diskretion, Ehrlichkeit, Fleiss, Freiheit, Freundschaft, Frieden, Gelassenheit, Genuss, Gerechtigkeit, Grosszügigkeit, Harmonie, Individualität, Integrität, Heimatverbundenheit, Hilfsbereitschaft, Leidenschaft, Leistung, Liebe, Loyalität, Macht, Mut, Nachhaltigkeit, Nächstenliebe, Natur, Offenheit, Ordnung, Partnerschaft, Perfektion, Persönliches Wachstum, Privatsphäre, Reichtum, Respekt, Ruhe, Schönheit, Selbstbestimmung, Selbstverwirklichung, Sicherheit, Solidarität, Sorgfalt, Spass, Spiritualität, Struktur, Toleranz, Tradition, Umweltschutz, Unabhängigkeit, Vertrauen, Wertschätzung, Würde, Zugehörigkeit, Zuverlässigkeit

(c) Fotolia

(c) Fotolia

Pfingsten – Wieso wir dieses Fest feiern

Pfingsten bezieht sich auf den Heiligen Geist.

Neben Weihnachten, Ostern und Auffahrt ist Pfingsten ein weiteres wichtiges Fest des christlichen Glaubens. Allerdings ist sein Inhalt weniger bekannt und auch weniger fassbar, denn während die ersten drei Feste mit Jesus zu tun haben, bezieht sich Pfingsten auf den Heiligen Geist. In der Bibel ist Pfingsten im 2. Kapitel der Apostelgeschichte im Neuen Testament zu finden. Die Theologin Viviane Herzog erklärt uns, wer der Heilige Geist ist, wieso wir Pfingsten feiern und was der Heilige Geist mit uns zu tun hat.

Der Weg vom Horchen zum Gehorchen

Den Willen Gottes erkennen 

Für die Jünger Jesu war alles viel einfacher, hört man oft sagen. Sie konnten Jesus ganz direkt fragen, wenn etwas unklar war. Jesus wusste, wie es weitergehen würde. Vor seiner Himmelfahrt beruhigte er seine Nachfolger – und damit auch uns.

(c) photocase

Pfingsten - Gesegnet dieser Welt dienen

Für diese Aufgabe können wir Kraft tanken bei Gott.

Das ist die grosse Mission zu Pfingsten: sich für unseren Dienst in dieser Welt vom Heiligen Geist stärken und ausrüsten zu lassen. Unsere Welt scheint uns mehr denn je zu brauchen. Menschen, welche die Liebe von Gott praktisch weitergeben. Menschen, die ein offenes Ohr haben und auch ihr Herz weit aufmachen. Eine Aufgabe, die zwar nötig, aber unglaublich schwierig und kräftezehrend ist. Genau deshalb dürfen wir Kraft tanken bei Gott – auch gerade in dieser Predigt (2020).

Kinder – Vorbilder für Erwachsene

Kinder möchten auch ihre Eltern «erziehen»

Eltern investieren viel Zeit in die Erziehung, wollen vorbildlich zeigen, wie ihre Kinder ihr Leben gestalten können. Wir erziehen sie zu allem Guten und sie – sie reagieren so, indem sie machen, was sie an uns sehen. Was oft nicht genügend realisiert wird: Kinder möchten auch ihre Eltern «erziehen». Wenn sie uns «erziehen», machen wir selten, was wir an ihnen sehen. Ihr Vorbild-sein ist auch für uns eine stetige Herausforderung.

Tochter - Vater Beziehung | (c) 123rf

Tochter - Vater Beziehung | (c) 123rf

Mehr über Pfingsten lesen, hören und sehen

Finden Sie weitere Beiträge rund um das christliche Fest Pfingsten, zusammengestellt für Sie:

ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten