Anzeige

Kirchenvisionärin oder -visionär/Ekklesiopreneur

Wir suchen per sofort oder nach Vereinbarung eine oder einen
 

Kirchenvisionärin oder -visionär/Ekklesiopreneur

für eine Projektstelle in Winterthur (vorläufig auf ein Jahr zu 80–100 %)
 
Hintergrund
Die reformierte Fabrikkirche Winterthur ist ein Projekt der reformierten Kirche. Sie steht wegen dem Weggang des bisherigen Gesamtleiters vor einer offenen Zukunft.

Der reformierte Stadtverband möchte einem innovativen Kirchenort eine Chance geben. Neben den bestehenden sieben Kirchgemeinden besteht Raum für alternative Kirchenformen.

Ihre Qualifikationen und Aufgaben
Wir suchen eine Person, die mit Mut und Risikofreude eine Projektkirche zu stemmen weiss. Gefragt ist ein Kirchenprofi mit theologischer oder diakonischer Ausbildung, der bereit ist, Kirche für Winterthur neu zu denken.

Welche Personengruppen oder Milieus möchten Sie ansprechen? Mit welchen Konzepten? Wie verbinden Sie Verkündigung, Sozialdiakonie und Gemeinschaftsbildung?

Wir bieten
Grösste unternehmerische Freiheit in Planung und Umsetzung einer eigenen kirchlichen Vision. Alles Bisherige kann, aber muss nicht übernommen werden (Gastrobetrieb, Arbeitsintegration, Räumlichkeiten, Konzept, Name, etc.). Entlöhnung nach kantonalen Richtlinien, Arbeitsplatz am Hauptbahnhof in Winterthur.

Angesprochen und herausgefordert? Dann senden Sie uns digital Ihre Bewerbung mit ersten Skizzen Ihrer Konzeptideen und dem Nachweis bisheriger Innovationen.

Einsendeschluss ist der 20. Juni.
 
Kontakt
ref. Fabrikkirche Winterthur
Renato Pfeffer
Turnerstrasse 1
8400 Winterthur
renato.pfeffer@fabrikkirche.ch
052 203 12 32
Zusätzliche Informationen
Stellenantritt per sofort oder nach Vereinbarung
Arbeitsort Winterthur
Position Fachverantwortung
Kontaktperson Renato Pfeffer
Publiziert am 08:57:48 - 06.06.2018

Unternehmen

Reformierte Fabrikkirche Winterthur
Turnerstrasse 1
8400  Winterthur

Tel: 052 203 12 32
Web: fabrikkirche.ch/

Standort