Anzeige

Joël Rominger – SRF-Meteorologe auf dem Weg zum Missionspiloten

Joël Rominger, Meteorologe (SRF Meteo)

«Ich wollte ursprünglich Buschpilot werden und dachte mir, dass der schnellste Weg, um das zu erreichen, der Weg über die Swiss sei. Zu meinem Entsetzen bestand ich die Prüfung nicht und war am Boden zerstört. Doch eines Morgens, als der Zug einfuhr, ging die Türe genau vor mir auf und da nahm ich eine innere Stimme wahr, die sagte: ‹Schau, Joël, ich öffne dir eine Türe.›»

Joëls grosser Traum vom Piloten scheiterte bereits am Bewerbungsverfahren der Fluggesellschaft. Doch Gott öffnete ihm eine neue Tür: Trotz zu später Anmeldung bekam er einen Studienplatz an der Universität Basel in Geowissenschaften. Seinen Job als Meteorologe bei SRF Meteo bekam er schon, bevor er das Studium abgeschlossen hatte. Die Begeisterung für Luft, Wind und Wetter ist heute noch in seinen Augen zu sehen. Inzwischen fliegt er als Privatpilot durch die Lüfte und schmiedet Pläne, in Zukunft als Buschpilot bedürftigen Menschen aus der Luft zu helfen.

Weitere "top of my heart" Beiträge

erf-medien.ch

Daniel Rusch – Durch Lebenskrise zum Lebenscoach

Beim Segeln geht es um weit mehr als nur von A nach B zu kommen

erf-medien.ch

Janine Götz – Vom Freundinnengespräch zur professionellen Ehevorbereitung

Jeder Ehepartner nimmt seinen eigenen Rucksack in die Ehe mit.

erf-medien.ch

Pascal Item – Mit verschieden langen Beinen am Marathon

Sein linkes Bein war 3,8 cm kürzer.

erf-medien.ch

Timon Schnierl – Ein Velo, eine Gitarre und Gott

Er lässt sich voll und ganz auf den Heiligen Geist ein.

erf-medien.ch

Manuela Wenger – Am Ende siegt das Herz statt der Kopf

Wenn plötzlich alles anders kommt

erf-medien.ch

Debora Müller – muss sich klare Grenzen setzen

Sie kennt und respektiert ihre Grenzen.

 1 bis 6 von 55  [ <<  1 2 3 4  >> ]