Anzeige

Sommerpicknick mit Carmen Fenk

Ruedi Josuran picknickt in der Sommerserie mit drei Persönlichkeiten, die sich mit Talent, Kreativität und Kompetenz einen Namen gemacht haben. In dieser Sendung ist Carmen Fenk zu Gast, die Gewinnerin des «MusicStar» von 2004.
 
Carmen Fenk war damals die erste Gewinnerin der Castingshow. Ihr Debütalbum «Fenkadelic» schoss damals gleich an die Spitze der Schweizer Hitparade. Bei dessen Produktion gab es für sie noch keine Möglichkeit, selber Songs zu schreiben. Nach elf Jahren hat sie zusammen mit ihrer Band im April 2015 ihr neues Album «Eleven» veröffentlicht, welches nun mehrheitlich eigene Songs enthält.
 
Zum Glück wusste Carmen Fenk damals nicht, dass es ganze elf Jahre dauern würde, bis ihr eigenes Album fertig ist. «Ich weiss nicht, ob ich es durchgezogen hätte, wenn mir das jemand prophezeit hätte.» Trotz allen Schwierigkeiten hat sie nicht aufgegeben und an ihrem Traum festgehalten. Entstanden sind elf Songs und elf Geschichten, die Carmen Fenk selbst erlebt, beobachtet oder einfach erträumt hat.

Carmen Fenk, Schweizer Sängerin und Songwriterin



Weitere "Talk verpasst?" Beiträge

erf-medien.ch

Bis zum letzten Atemzug

Ein Familienleben mit dem Tod als ständigem Begleiter

erf-medien.ch

WG aus der Einsamkeit

Ist organisiertes Gemeinschaftsleben ein Wundermittel gegen Einsamkeit?

erf-medien.ch

Mami, lebst du noch?

Wunder, Versöhnung, Familienvereinigung

erf-medien.ch

Wirtschaft ohne Seele?

Manager sind noch viel mehr Gott-Sucher als die normalen Kirchgänger

erf-medien.ch

Unbekanntes Christentum

Für Manfred Lütz ist das Christentum die unbekannteste Religion der Welt.

erf-medien.ch

Lueget vo Bärg und Tal

In den Bergen fühlt sich Wilhelm Zurbrügg eins mit Natur und Schöpfer.

 1 bis 6 von 150  [ <<  1 2 3 4  >> ]