Anzeige

Plötzlich Panik

Ihr Herz rast, ihre Hände zittern. Sie sieht verschwommen und hat das Gefühl, die Kontrolle zu verlieren. Todesangst, ja Panik macht sich breit. Ilenia Ragatuso ist 22 Jahre alt und verbringt gerade den Urlaub mit ihrem Mann. Beim Abendessen überkommt sie wie aus dem Nichts diese erste Panikattacke. Ohne ersichtlichen Grund schiessen ihr schlimme Gedanken durch den Kopf: «Du wirst in die Psychiatrie kommen. Du wirst an einer Krankheit sterben.» Weder die Gedanken, noch die Gefühle bekommt sie in den Griff. Aus der Panikattacke wird eine Angststörung, die das Leben von Ilenia Ragatuso mehr als ein Jahrzehnt lang zur Hölle macht. Nach 13 Jahren erlebt sie etwas, das alles verändert.
 
Nathan Keiser ist Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie FMH und seit einem Jahr CEO der Klinik SGM Langenthal. Durch seine langjährige Arbeit mit Patienten mit Angststörungen weiss er aus der Praxis, woher Panik- und Angststörungen kommen und wie sie überwunden werden können.

Weitere "Talk verpasst?" Beiträge

erf-medien.ch

Auf der Suche nach Meer

Marcel und Sylvie lernen sich in Sri Lanka kennen.

erf-medien.ch

Hunger in der Schweiz

Jede Woche sammelt Markus Hofmann im Schnitt 25 Tonnen Nahrungsmittel ein.

erf-medien.ch

Trotzdem singe ich

Geschieden: Mit dem Blick nach vorn umarmt Beate Ling ihre Vergangenheit

erf-medien.ch

Mein Gott, Fussball!

Josef Hochstrasser (71) ist Pfarrer – und absolut «fussballverrückt».

erf-medien.ch

Hooligans – Leidenschaft am Abgrund

Die Fussball-WM steht vor der Tür – und die Hooligans vor den Toren.

erf-medien.ch

Mit dem Floss auf den Pazifik

Über drei Jahre und mehr als 200 000 Kilometer ist Dylan unterwegs.

 13 bis 18 von 150  [ <<  1 2 3 4 5 6  >> ]