Anzeige

Mental zum Sieg

Bereits als kleiner Junge träumte Mathias Inniger vom Leben als Spitzensportler. Im 2011 setzt er sein ganzes Leben auf die Karte Langlauf. Auf harte Trainingsjahre mit dem kanadischen Nationalteam folgten jedoch gesundheitliche Rückschläge. Und aus seinem Traum wurde ein mentaler Kampf, wieder aufzustehen und ein Spagat zwischen Hoffnungen und Rückschlägen.
 
Als Sportmentor und Leistungstrainer coacht und trainiert Jean-Bernard Berger Spitzensportler. Heute ist er überzeugt, dass sich mentales Training im Sport eins zu eins auch im Leben umsetzen lässt: «Ich muss mich einer Situation nicht einfach hingeben, denn ich bin kein Spielball von meinen Umständen.» Berger ist überzeugt, dass der gezielte Fokus auf Möglichkeiten statt auf Schwierigkeiten ein wichtiges Puzzleteil ist, auf dem Weg zu persönlichen Zielen im Sport und im Leben.

Für Mathias Inniger und Jean-Bernard Berger ist die Kraft der mentalen Stärke ein Schlüssel zum Sieg, aber auch zu einem zufriedenen und ausgeglichenen Leben.

Weitere "Talk verpasst?" Beiträge

erf-medien.ch

Bis zum letzten Atemzug

Ein Familienleben mit dem Tod als ständigem Begleiter

erf-medien.ch

WG aus der Einsamkeit

Ist organisiertes Gemeinschaftsleben ein Wundermittel gegen Einsamkeit?

erf-medien.ch

Mami, lebst du noch?

Wunder, Versöhnung, Familienvereinigung

erf-medien.ch

Wirtschaft ohne Seele?

Manager sind noch viel mehr Gott-Sucher als die normalen Kirchgänger

erf-medien.ch

Unbekanntes Christentum

Für Manfred Lütz ist das Christentum die unbekannteste Religion der Welt.

erf-medien.ch

Lueget vo Bärg und Tal

In den Bergen fühlt sich Wilhelm Zurbrügg eins mit Natur und Schöpfer.

 1 bis 6 von 150  [ <<  1 2 3 4  >> ]