Anzeige

Lieben und glauben zwischen Vatikan und der Schweiz

Selbst ein noch so kurzer schriftlicher Kontakt mit Adrienne Suvada lässt erahnen: Sie ist anders – genial anders: Schnell, einfühlsam, hilfsbereit und ein wenig verschmitzt. Der Esprit der Dozentin für Kommunikation an der ZHAW springt sogleich auf die Klasse über. Ursprünglich wollte sie allerdings Militärpilotin werden. Gelandet ist sie dann aber in Rom, um an der «Pontificia Università della Santa Croce» erfolgreich Kommunikation zu studieren. Auch ein Sturz vom Pferd und eine chronische Migräne konnten sie nicht aufhalten.
 
Am Vatikan traf sie dann auch Amors Pfeil: Der Schweizergardist Roland Bircher eroberte ihr Herz. Seit 2006 dient er in der Garde und beschützt als Leibwächter den Papst. Während Roland Bircher im Herzen des Vatikans seiner Berufung folgt, engagiert sich Adrienne Suvada im Schmelztiegel von Konsum und Marketing in der Schweiz. Trotz der Distanz halten die Verlobten an ihrer Liebe fest und teilen ihr Leben. Einfach etwas anders.

Weitere "Talk verpasst?" Beiträge

erf-medien.ch

Bis zum letzten Atemzug

Ein Familienleben mit dem Tod als ständigem Begleiter

erf-medien.ch

WG aus der Einsamkeit

Ist organisiertes Gemeinschaftsleben ein Wundermittel gegen Einsamkeit?

erf-medien.ch

Mami, lebst du noch?

Wunder, Versöhnung, Familienvereinigung

erf-medien.ch

Wirtschaft ohne Seele?

Manager sind noch viel mehr Gott-Sucher als die normalen Kirchgänger

erf-medien.ch

Unbekanntes Christentum

Für Manfred Lütz ist das Christentum die unbekannteste Religion der Welt.

erf-medien.ch

Lueget vo Bärg und Tal

In den Bergen fühlt sich Wilhelm Zurbrügg eins mit Natur und Schöpfer.

 1 bis 6 von 150  [ <<  1 2 3 4  >> ]