Anzeige
Früh übt sich | (c) 123rf

Ausstrahlung

Samstag, 30. Juni 2018 16:40 Uhr auf SRF 1
Samstag, 30. Juni 2018 18:30 Uhr auf SRF info
Sonntag, 01. Juli 2018 11:35 Uhr auf SRF zwei
Sonntag, 01. Juli 2018 17:45 Uhr auf SRF info

Üben, üben, üben

«Üben, üben, üben», wer kennt ihn nicht, diesen berühmten «Dreiklang des Grauens»? Eltern, Lehrer und Trainer halten uns an, den inneren Schweinehund zu überwinden und uns diszipliniert hinter die Übungen zu klemmen, denn: «Übung macht den Meister!»
 
Wenn sich jedoch das Hobby zur Leidenschaft entwickelt, wird das Üben zur Freude und auch an Motivation fehlt es nicht. Der Kunstturner Andrin Frey (17) holt 2017 am European Youth Olympic Festival in Ungarn die Goldmedaille in der Disziplin Sprung. All die nass geschwitzten T-Shirts und die unzähligen blauen Flecken haben sich gelohnt! Seine ganze Familie ist stolz auf ihn. Sein Erfolg motiviert ihn, noch höhere Ziele anzugehen!
 
Üben und nochmals üben, das kennt auch der Fussballer Gilles Yapi. In der Elfenbeinküste geboren, setzt er als einer der wenigen seinen Traum einer Fussballerkarriere in Europa in die Tat um. Vier Saisons spielt er bei den Berner Young Boys, bevor er mit dem FC Basel dreimal hintereinander Schweizer Meister wird. Nachdem er brutal gefoult wird, glaubt niemand mehr, dass Yapi es nochmals schafft, als Spieler auf den Fussballplatz zurückzukehren.
 
Kurt Spiess ist 81 Jahre alt und hat in seinem Leben schon vieles geübt. Bis ins hohe Alter ist er nie müde geworden, sich auf Neues einzulassen. E-Mail, Tablet und Touch-Screen sind aus seinem Leben nicht mehr wegzudenken. Und obwohl er erst mit 71 Jahren anfing zu malen, verkauft er bis heute regelmässig Bilder. Er ist überzeugt: «Immer wieder Neues zu lernen hält jung!»

Weitere "Demnächst" Beiträge

erf-medien.ch

Üben, üben, üben

Jede(r) kennt diesen berühmten «Dreiklang des Grauens».

erf-medien.ch

Trotzdem singe ich

Geschieden: Mit dem Blick nach vorn umarmt Beate Ling ihre Vergangenheit

erf-medien.ch

Beziehungsweise – starkes Paar

Während Sacha im Nahen Osten unterwegs ist, betreut Sarah die Kinder.

erf-medien.ch

Hunger in der Schweiz

Jede Woche sammelt Markus Hofmann im Schnitt 25 Tonnen Nahrungsmittel ein.

erf-medien.ch

Beziehungsweise – Lebenswerk

Markus Hottiger hat Adonia geleitet, seine Frau Vroni ihn dabei unterstützt.

erf-medien.ch

Auf der Suche nach Meer

Marcel und Sylvie lernen sich in Sri Lanka kennen.

 1 bis 6 von 6  [ <<  1  >> ]