Besten Dank für Ihre Unterstützung!
 

Neue Spenden- und Erbschaftsbroschüre

In der Vergangenheit wurden ERF Medien immer wieder mit einem Erbe von Personen beschenkt, die ERF Medien in ihrem Testament berücksichtigt haben. Oftmals haben ERF Medien Erbschaften im richtigen Moment erhalten.

Einmal standen die Verantwortlichen vor der Entscheidung, ob neben unserem eigenen Radioprogramm «Life Channel» noch das Radioprogramm unseres deutschen Partners «ERF Plus» in der Schweiz ausgestrahlt werden sollte. Die Kosten für eine solche Ausstrahlung sind erheblich. Während des Entscheidungsprozesses erreichte uns die Information, dass ERF Medien eine beachtliche Erbschaft erhalten würden. Diese Erbschaft war dann ein klares Zeichen, diesen Schritt zu wagen. Seither ist das Radioprogramm «ERF Plus» in der Deutschschweiz via DAB+ empfangbar – zur Freude von Tausenden von Hörerinnen und Hörern. Diese Person hat mit ihrem Vermögen etwas für die nächsten Generationen getan. Vielleicht profitieren auch Sie davon?

ERF Medien haben eine neue Broschüre herausgegeben, die Antworten auf viele Fragen rund um Spenden und Erbschaften liefert. Wenn Sie schon heute an morgen denken wollen, senden wir Ihnen diese Broschüre gerne zu. Ein Anruf oder ein E-Mail an ERF Medien genügt.

Nun stehen für ERF Medien die wichtigsten Spendenmonate des Jahres an. Vom Oktober bis Dezember müssten ERF Medien noch mit rund 2,8 Millionen Franken beschenkt werden, um das Spendenbudget zu erreichen. Eine hohe, aber nicht unüberwindbare Hürde. Wir danken Ihnen herzlich, wenn Sie uns mithelfen, diese Hürde zu überspringen.

Jede Spende ist wichtig, egal ob gross oder klein! Vielen Dank!