Logo

Dein Reich komme!

Weizenfeld  |  (c) Fotolia
29.11.2014
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Thema: Predigten
Tags
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Gottesdienstliche Feier am Radio
An diesem Sonntag mit Pfarrer Jürg Luchsinger,
reformierte Landeskirche Birr
Bibeltext: Matthäus 6,10

Eine Meinung – und Forderung sogar – der modernen Gesellschaft ist, dass die Religion Privatsache sei. Nun lehrt uns Jesus aber im Unservater so zu beten: Dein Reich komme.

Gottes Gegenwart in dieser Welt ist demnach äusserst relevant für die Öffentlichkeit. Und in der Tat würde etwas Entscheidendes in der Welt fehlen, wenn Menschen das Unservater gerade auch mit dieser Bitte nicht mehr beten würden.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Half Page 1 Keller Meier Gartengestlatung
Anzeige
Leaderboard Räber Coaching 02