Logo

Mein Psalm

Autorin am Werk
(c) 123rf
18.06.2018
Psalm 23 in der Version der Japanerin Toki Miyaschina
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Beitrag aus: antenne Juli 2018
Thema: Gebet
Tags
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Vielleicht möchten Sie es selber einmal versuchen und einen Text über Ihr Leben schreiben. Zwei, drei Strophen reichen. Wie würde der Refrain lauten? Oder Sie versuchen, einen Psalm neu zu texten, der gut in Ihr Leben passt.

Dies hat jedenfalls die Japanerin Toki Miyaschina mit dem Psalm 23 gemacht. In ihrer Version thematisiert sie die Hektik des 21. Jahrhunderts.

Du, Herr, gibst mir für meine Arbeit das Tempo an.
Ich brauche nicht zu hetzen.
Immer wieder gibst du mir einen Augenblick der Stille,
eine Atempause, in der ich wieder zu mir selbst komme.
Du stellst mir Bilder vor die Seele, die mich sammeln,
sprichst Worte zu mir, die mich wieder aufrichten
und mir innere Gelassenheit geben.
Oft lässt du mir mühelos etwas gelingen,
und es überrascht mich selbst, wie zuversichtlich ich sein kann.
Ich merke: Wenn man sich diesem Herrn anvertraut,
bleibt das Herz ruhig.
Obwohl ich viel zu viel Arbeit habe,
brauche ich doch den Frieden nicht zu verlieren.
Du bist ja da, in jeder Stunde, in jeder Lage,
und so verliert alles sein bedrohliches Gesicht.
Oft – mitten im Gedränge – gibst du mir ein Erlebnis,
das mir Mut macht.
Das ist, als ob mir einer eine Erfrischung reichte.
Und dann ist der Friede da und eine grosse Geborgenheit.
Ich spüre, wie mein Glaube dabei wächst,
wie die Ausgeglichenheit kommt und mein Tagewerk gelingt.
Bei alledem ist es am schönsten zu wissen,
dass ich dir, lieber Herr, folgen darf,
und dass ich – jetzt und immer – bei dir zuhause bin.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Stapler-Service | Medium Mobile
Ihr Partner für jeden Event | Mobile Rectangle
Mobile Rectangle | Spenden | Frieden
Lepra heute heilbar | Mobile Rectangle
bv Media | Aufatmen | Mobile Rectangle
bv Media | Faszination Bibel | Mobile Rectangle
bv Media | Lebenslust | Mobile Rectangle
The New Heinz Julen Porject | Mobile Rectangle
Chalkidiki | Mobile Rectangle
Ostsee | Mobile Rectangle
Sardinien | Mobile Rectangle
Schweden | Mobile Rectangle
Südirland | Mobile Rectangle
Teneriffa | Mobile Rectangle
Zypern | Mobile Rectangle
be a fragrance | Mobile Rectangle
Weihnachten | Mobile Rectangle
Anzeige
Südirland | Half Page
Anzeige
Räber Marketing | Persönlichkeitsentwicklung | Leaderboard
Vertiefende Beiträge

Mein Lieblingsbibelvers: Psalm 91

lifechannel.ch/lieblingsbibelvers Wenige Worte, die einem ins Leben reden. Erstaunlich ist das dann, wenn die Worte schon mehrere hundert Jahre alt sind. Viele Menschen, die in der Bibel lesen, haben eine Lieblingsbibelstelle. Welche Bibelstellen einem

Übertriebene Selbstkritik bringt nicht weiter

Wieso eigentlich und was hilft mir auszubrechen?

«Ich sehe was, was du nicht siehst»

Unser Blick ist so oft auf die Probleme und die Herausforderungen gerichtet.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten