Anzeige

Wenn es uns dreckig geht, hilft uns auch kein Disneyland

Von Verena Birchler

Unser Alltag fordert uns heraus. Wir müssen Entscheidungen fällen, Arbeiten abliefern, Leistung erbringen – und wenn möglich sollten wir dies mit einem fröhlichen Lächeln tun. Aber nicht immer ist uns darum. Oft sind wir müde und abgespannt. In solchen Momenten wächst die Sehnsucht nach Ruhe, nach einer Zeit, in der wir vielleicht unser Leben einmal gründlich überdenken können.

Persönlich mache ich mich in solchen Zeiten gerne auf den Weg. Nicht auf irgendeinen Weg. Sondern auf den sogenannten Kreuzweg.

Wenn es uns dreckig geht, hilft uns auch kein Disneyland (PDF)

Weitere "antenne März 2013" Beiträge

erf-medien.ch

Wenn es uns dreckig geht, hilft uns auch kein Disneyland

erf-medien.ch

Ein Fan der Bibel

Wissenschaft und Glaube sind vereinbar

erf-medien.ch

Thomas – Zweifler in bester Gesellschaft

erf-medien.ch

Filmtipp: Auf den Spuren von Jesus Christus

erf-medien.ch

Zuschauer- und Hörerzahlen: Jetzt zählt auch Internet-Nutzung

erf-medien.ch

Samsang kämpft sich durch – unterstützt von TWR

 1 bis 6 von 6  [ <<  1  >> ]