Anzeige

Porträt: Vroni und Ueli Pfister – Leben und arbeiten im Ferienort

Sie leben dort, wo andere Ferien machen. Aber sie arbeiten auch dann, wenn andere Ferien machen: Ueli und Vroni Pfisters Leben prägt ein anderer Rhythmus als der des klassischen Schweizer Bürgers.
 
Arbeiten und Freizeit, Beruf und Familienleben fliessen bei ihnen ineinander. Die Kinder gehen nicht zur Schule, sondern lernen zu Hause. Und zu Hause, das ist die Grimmialp im schönen Diemtigtal im Berner Oberland, wo auch das Kurhaus Grimmialp steht, das Pfisters gehört.
 
Über ihr spannendes Leben mit viel Arbeit und ihre Arbeit mit viel Leben erzählen Ueli und Vroni Pfister in dieser Porträtsendung.

Stichwörter

Weitere "Porträt" Beiträge

erf-medien.ch

Claudia Weber – Beharrlich unterwegs zum Ziel

Sie ist eine Kämpferin und immer in Bewegung.

erf-medien.ch

Markus Hottiger – Am Anfang war ein einfaches Lied

Seine Biografie ist mit der Geschichte von Adonia verwoben.

erf-medien.ch

Gust Ledergerber – Ein Leben nach dem Leben

Die Begegnung mit Gott hat sein Leben komplett auf den Kopf gestellt.

erf-medien.ch

Thomas Salathé – Gott macht keine Fehler

Er hatte schon viele Möglichkeiten, sich im Vertrauen auf Gott zu üben.

erf-medien.ch

Tobias Zweifel – Der soziale Einzelgänger

Ein Mann, der gerne alleine lebt, aber die Menschen liebt.

erf-medien.ch

Marc Studer – Was bleibt von mir übrig?

Ein schmerzhafter Weg zurück ins Leben

 1 bis 6 von 150  [ <<  1 2 3 4  >> ]