Anzeige

Porträt: Urs Leuenberger – Gospelmusiker aus Leidenschaft

Vielen Schweizern ist Urs Leuenberger bekannt als «Mr. Gospel»: Er lebt für den Gospel, leitet unter anderem den Gossau Gospelchoir und den Gospelchor Flawil, führt Gospelworkshops und Gospelferien durch. Als Macher und Energiebündel lebt er sein Leben stets – wie er es nennt – «in forte und fortissimo», bis ihn vor gut einem Jahr ein Hirnschlag ausbremst.

Inzwischen hat er gelernt, alles etwas ruhiger anzugehen und ist durchaus dankbar für die durch den Hirnschlag ausgelösten Veränderungen. Wie sich sein Leben verändert hat, warum eine Pensionierung für den 60-Jährigen dennoch noch lange kein Thema ist und wovon Urs Leuenberger noch träumt, darüber berichtet er im Porträt.



Weitere "Porträt" Beiträge

erf-medien.ch

Marc Studer – Was bleibt von mir übrig?

Ein schmerzhafter Weg zurück ins Leben

erf-medien.ch

Christian Hunziker – Mit viel Theater durchs Leben

Wie aus dem Sportartikelverkäufer ein passionierter Schauspieler wurde.

erf-medien.ch

Martin Luchsinger – Vom Skaten und Träumen

Ein Leben als Skater und kreativer Querdenker

erf-medien.ch

Jenny Wirth – Langer Weg aus Selbsthass, Bulimie und Kokainsucht

Aus Selbsthass stört sie sich lange nicht an ihrer Sucht.

erf-medien.ch

Res Ruprecht – anders gut

Er ist anders als andere, das hat sich schon in seiner Kindheit abgezeichnet.

erf-medien.ch

Claudia Weber – Beharrlich unterwegs zum Ziel

Sie ist eine Kämpferin und immer in Bewegung.

 1 bis 6 von 150  [ <<  1 2 3 4  >> ]