Anzeige

Porträt: Susanna Staub – Die Rollstuhlmutter

Susanna Staub sitzt im Rollstuhl. Ein unbedachter Schritt liess sie von einer Bühne stürzen, seither ist sie querschnittgelähmt. Dieser tragische Unfall hielt sie aber nicht davon ab, zu heiraten und eine Familie zu gründen – und erst recht nicht ihren Glauben an Gott beizubehalten.

Über ihr Leben im Rollstuhl, ihren Alltag mit zwei Kleinkindern und ihren Glauben an Gott berichtet sie in diesem Porträt.






Weitere "Porträt" Beiträge

erf-medien.ch

Tobias Zweifel – Der soziale Einzelgänger

Ein Mann, der gerne alleine lebt, aber die Menschen liebt.

erf-medien.ch

Thomas Zurbrügg – Der Wille zu überleben

Er hat ein zweites Leben erhalten.

erf-medien.ch

Christian Hunziker – Mit viel Theater durchs Leben

Wie aus dem Sportartikelverkäufer ein passionierter Schauspieler wurde.

erf-medien.ch

Stefan Hofmann – lässt sich von seiner Blindheit nicht behindern

Selbst vor Skifahren oder auf Bäume klettern machte er nicht Halt.

erf-medien.ch

Jenny Wirth – Langer Weg aus Selbsthass, Bulimie und Kokainsucht

Aus Selbsthass stört sie sich lange nicht an ihrer Sucht.

erf-medien.ch

Susanna Staub – Die Rollstuhlmutter

Über ihren Alltag mit zwei Kleinkindern und ihren Glauben an Gott

 1 bis 6 von 150  [ <<  1 2 3 4  >> ]