Anzeige

Porträt: Stefan Hofmann – lässt sich von seiner Blindheit nicht behindern

Sehbehinderte und blinde Menschen sind auf gute Hilfsmittel angewiesen. Die moderne Technik kann sich für sie dabei als wahrer Segen erweisen. Es gibt mittlerweile eine Menge elektronische Hilfsmittel, die Blinden und Sehbehinderten das Leben erleichtern.
 
Stefan Hofmann hat vor 10 Jahren eine Firma gegründet, die auf solche elektronischen Hilfsmittel spezialisiert ist: von sprechenden Waagen über elektronische Lupen bis hin zu sprechenden Hörbuch-Abspielgeräten. Ob diese Geräte alltagstauglich sind, weiss Stefan Hofmann aus eigener Erfahrung: Er ist seit Geburt stark sehbehindert und seit 2010 vollblind.
 
Von seinen Augen liess er sich allerdings nie behindern – selbst vor Skifahren oder auf Bäume klettern machte er nicht Halt. Als dann ein schwerer Unfall auch noch seine Ohren beeinträchtigte, stürzte Stefan Hofmann in eine schwere Krise.

Weitere "Porträt" Beiträge

erf-medien.ch

Tom Eisenhut – Und plötzlich steht das Herz still

Wie aus einem Schicksalsschlag ein Neuanfang wurde.

erf-medien.ch

Esther Pfister-Gut – Menschen und Mosaik

Vielseitig engagiert und kreativ tätig

erf-medien.ch

Rosine Dätwyler – Von der Asylantin zur erfolgreichen Kosmetikerin

Sie hat lange Zeit das Leben einer Nomadin geführt.

erf-medien.ch

Sandra und Stephan Hunziker – verwurzelt, ohne Wurzeln zu schlagen

Sie sind sowohl in der Schweiz als auch in Thailand zuhause.

erf-medien.ch

Benjamin Zweifel – Ofenbauer mit Gottvertrauen

Selbständigkeit ohne die Hilfe von Gott ist für ihn undenkbar.

erf-medien.ch

Jürg Lienhard – Gottvertrauen statt Todesangst

(Über)-Leben mit der Diagnose Leukämie

 1 bis 6 von 150  [ <<  1 2 3 4  >> ]