Anzeige

Porträt: Marnie Hux - Text- und Lebensumbrüche

Mit 21 kommt Marnie Hux von Hannover in die Schweiz, der Liebe wegen. Liebe auf den ersten Blick, Heirat, Kinder, Zukunftsträume: Das Glück scheint perfekt, doch in der Ehe rumort es gewaltig. Plötzlich ist sie alleinerziehend – oder eben doch nicht?

Im Porträt erzählt sie von den schmerzlichen Erfahrungen in ihrem Leben, dem steten Aufwind im Sturzflug und dem Spagat zwischen Mama-Sein und dem Führen der eigenen Marketing-Agentur. Sie verrät aber auch, warum sie sich für die Schule engagiert, was ihr der Glaube bedeutet und wo sie im Winter am liebsten auf dem Snowboard steht.


Weitere "Porträt" Beiträge

erf-medien.ch

Jörg Niederer – Auch das Leben ist eine Pilgerreise

Zum Fuss zum Grab von John Wesley

erf-medien.ch

Andreas Käser – Mit dem etwas machen, was man hat

Er hilft Menschen, die gesundheitlich, sozial und seelisch leiden.

erf-medien.ch

Marc Studer – Was bleibt von mir übrig?

Ein schmerzhafter Weg zurück ins Leben

erf-medien.ch

Conny Lips – Wenn Träume platzen

Ihr Leben verlief öfters anders als geplant.

erf-medien.ch

Jolanda Garzotto – Leben mit offenen Fragen

Freischaffende Hebamme und vierfache Mutter

erf-medien.ch

Unfreiwillige Planänderung

Eine Krankheit macht einer Familie einen Strich durch die Rechnung.

 1 bis 6 von 150  [ <<  1 2 3 4  >> ]