Anzeige

Porträt: Marnie Hux - Text- und Lebensumbrüche

Mit 21 kommt Marnie Hux von Hannover in die Schweiz, der Liebe wegen. Liebe auf den ersten Blick, Heirat, Kinder, Zukunftsträume: Das Glück scheint perfekt, doch in der Ehe rumort es gewaltig. Plötzlich ist sie alleinerziehend – oder eben doch nicht?

Im Porträt erzählt sie von den schmerzlichen Erfahrungen in ihrem Leben, dem steten Aufwind im Sturzflug und dem Spagat zwischen Mama-Sein und dem Führen der eigenen Marketing-Agentur. Sie verrät aber auch, warum sie sich für die Schule engagiert, was ihr der Glaube bedeutet und wo sie im Winter am liebsten auf dem Snowboard steht.


Weitere "Porträt" Beiträge

erf-medien.ch

Jolanda Garzotto – Leben mit offenen Fragen

Freischaffende Hebamme und vierfache Mutter

erf-medien.ch

Mona Weber – Tief dankbar für ihren Sohn mit Down-Syndrom

Wie ist so etwas möglich?

erf-medien.ch

Christine Baumgartner – Betend durch Höhen und Tiefen

Von einem Moment auf den anderen stand ihre Welt auf dem Kopf.

erf-medien.ch

Doris Lindsay – Hoffnung in Südafrika

Die Bernerin lebt mit ihrer Familie in Kapstadt.

erf-medien.ch

Gust Ledergerber – Ein Leben nach dem Leben

Die Begegnung mit Gott hat sein Leben komplett auf den Kopf gestellt.

erf-medien.ch

Andreas Manig – «Ich kann nicht mehr alle Bälle jonglieren»

Ein Pfarrer, der auch gerne mal etwas unternimmt.

 1 bis 6 von 150  [ <<  1 2 3 4  >> ]