Anzeige

Porträt: Johannes und Erika Wirth haben nie aufgegeben

Johannes Wirth ist Pastor und Leiter der Freikirche «GvC Chile Hegi» in Winterthur. In den vergangenen 50 Jahren ist diese Kirche stark gewachsen. In seinem aktuellen Buch «Gib nie auf» schreibt Johannes Wirt über sein Leben. Seine Rolle in der Kindheit und Jugendzeit beschreibt Johannes Wirth heute als «Versager».

Wie dies sein Leben geprägt hat, wie seine Frau Erika und er ihre von Beginn an schwierige Ehe meisterten, wie sie beide in jahrelangen Zeiten der Depression nicht aufgaben und wie es schlussendlich dazu kam, dass Johannes, der einmal Bauer werden wollte, heute eine Kirche mit über 1000 Gottesdienstbesuchern leitet: Davon erzählten die beiden im Herbst 2010 anlässlich einer Live-Aufnahme während der beliebten «Familienferien am Meer» in Griechenland.


Weitere "Porträt" Beiträge

erf-medien.ch

Janine Haller – Pfarrerin mit Diplom zum Feuerlöschen

Sie hat mehr zu erzählen als von Predigten und Feuerwehreinsätzen.

erf-medien.ch

Vroni und Ueli Pfister – Leben und arbeiten im Ferienort

Sie leben dort, wo andere Ferien machen.

erf-medien.ch

Eric Lienhard – Begeistert vom Chaos

Ein Chaos begeistert nicht nur ihn, sondern auch andere Menschen.

erf-medien.ch

Mona Weber – Tief dankbar für ihren Sohn mit Down-Syndrom

Wie ist so etwas möglich?

erf-medien.ch

Carmela Bonomi – Powerfrau im Rampenlicht

Inwieweit lässt sich Glaube und Showbusiness vereinbaren?

erf-medien.ch

Philipp Steiner – Sein Herz schlägt immer noch für die Jugend

Daraus macht er kein Geheimnis.

 1 bis 6 von 150  [ <<  1 2 3 4  >> ]