Anzeige

Porträt: Nathanael Zurbrügg – Trotz unheilbarer Krankheit das Leben geniessen

Nathanael Zurbrügg leidet seit seinem ersten Lebensjahr am hämolytisch-urämischen Syndrom (HUS). Diese genetische, chronische Krankheit führt zu Nierenversagen. Der 29-Jährige hat aus diesem Grund schon drei erfolglose Nierentransplantationen hinter sich, ist schon mehrmals fast gestorben und überlebt nur dank Dialyse.
 
In dieser Porträt-Sendung erzählt er von seiner Leidensgeschichte, seinem Lebenswillen und seinem unbändigen Glauben an Jesus.

Stichwörter

Weitere "Porträt" Beiträge

erf-medien.ch

Thomas Zurbrügg – Der Wille zu überleben

Er hat ein zweites Leben erhalten.

erf-medien.ch

Phil Wenger – Menschen im Fokus

Vom Lehrer zum selbständigen Fotografen

erf-medien.ch

Phil Arber – Regisseur mit Tiefgang

Auf der Suche nach Wahrheit

erf-medien.ch

Jörg Sigrist – Engagiert für die Umwelt und Gott

Obwohl frühpensioniert, ist sein Engagement nicht abgeschlossen.

erf-medien.ch

Daniel Böcking – Der Boulevard-Journalist und der liebe Gott

Er ist stellvertretender Chefredaktor der BILD.de.

erf-medien.ch

Nathanael Zurbrügg – Trotz unheilbarer Krankheit das Leben geniessen

Der 29-Jährige leidet an einer chronischen Krankheit.

 1 bis 6 von 150  [ <<  1 2 3 4  >> ]