Logo

Mario Mosimann – Hotelier in der Sonnenstube der Schweiz

Er jongliert Familie, Hotelbetrieb und Engagement in Kirche und Gesellschaft
Mario Mosimann  |  (c) Hotel Paladina
22.09.2015
Er jongliert Familie, Hotelbetrieb und Engagement in Kirche und Gesellschaft
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Format: Porträt
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Hotelier in der Sonnenstube der Schweiz, heisst das auch automatisch auf der Sonnenseite des Lebens zu sein? Ein motivierter und positiv denkender Mann ist Mario Mosimann.

Im Gespräch mit ihm könnte man fast meinen, dass ihn nichts aus der Fassung bringt. Wenn es für die Hotellerie durch schwere Zeiten geht, sucht er eine kreative Idee, die ihm das Haus füllt und den Gästen vollste Zufriedenheit gibt. Ist er einfach ein cleverer Geschäftsmann? Wurde ihm die positive Art einfach in die Wiege gelegt?

Im Porträt erzählt Mario Mosimann über das Leben nach Feierabend und welche Kraftquelle er immer wieder erlebt beim Jonglieren von Familie, Hotelbetrieb und Engagement in Kirche und Gesellschaft.

Mehr zu Mario Mosimann
Hotel Paladina Tessin
( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Half Page
Anzeige