Anzeige

Gebot «An Gott glauben»: Hans Müller – Vertrauen in der Krise

Hans Müller stand mitten im Leben – im vollen Leben – als er realisierte: Sein Leben ist einfach nur noch voll – zu voll. Während zehn Jahren kämpfte er mit einer Depression, später mit verschiedenen Krankheiten und grossen Schmerzen.
 
Trotzdem schaut er unendlich dankbar auf sein Leben zurück: Sein Glaube an Gott hat ihn stark gemacht und Gott hat Dinge ermöglicht, die keiner erwartet hätte. Davon zeugen auch die 150 Lieder, die er komponiert und die vielen Bilder, die er gemalt hat. Über sein Leben zwischen Schmerz und Hoffnung spricht Hans Müller in dieser Sendung.




Weitere "Porträt" Beiträge

erf-medien.ch

Jonathan Schmidt – Kreativer Tausendsassa

Songwriter, Schlagzeuger und Visionär

erf-medien.ch

Tobias Zweifel – Der soziale Einzelgänger

Ein Mann, der gerne alleine lebt, aber die Menschen liebt.

erf-medien.ch

Thomas Zurbrügg – Der Wille zu überleben

Er hat ein zweites Leben erhalten.

erf-medien.ch

Christian Hunziker – Mit viel Theater durchs Leben

Wie aus dem Sportartikelverkäufer ein passionierter Schauspieler wurde.

erf-medien.ch

Stefan Hofmann – lässt sich von seiner Blindheit nicht behindern

Selbst vor Skifahren oder auf Bäume klettern machte er nicht Halt.

erf-medien.ch

Jenny Wirth – Langer Weg aus Selbsthass, Bulimie und Kokainsucht

Aus Selbsthass stört sie sich lange nicht an ihrer Sucht.

 1 bis 6 von 150  [ <<  1 2 3 4  >> ]