Anzeige

Porträt: Doris Lindsay – Hoffnung in Südafrika

Gewalt, Drogen, Alkohol: Das Leben in den Townships Südafrikas ist rau – und mittendrin wirkt Doris Lindsay. Besonders Jugendliche haben in Südafrika kaum Perspektive und Hoffnung für ihre Leben.
 
2012 ist die lebensfrohe Bernerin mit ihrer Familie von Burgdorf nach Kapstadt ausgewandert. Mit einer grossen Portion Mut, ansteckender Lebensfreude und viel Durchhaltewillen bringt sie frische Hoffnung und Perspektiven zu den Jugendlichen.
 
Im Porträt erzählt Doris Lindsay von ihrem Leben zwischen Gewalt und Hoffnung in Südafrika.

Weitere "Porträt" Beiträge

erf-medien.ch

Marc Studer – Was bleibt von mir übrig?

Ein schmerzhafter Weg zurück ins Leben

erf-medien.ch

Christian Hunziker – Mit viel Theater durchs Leben

Wie aus dem Sportartikelverkäufer ein passionierter Schauspieler wurde.

erf-medien.ch

Martin Luchsinger – Vom Skaten und Träumen

Ein Leben als Skater und kreativer Querdenker

erf-medien.ch

Jenny Wirth – Langer Weg aus Selbsthass, Bulimie und Kokainsucht

Aus Selbsthass stört sie sich lange nicht an ihrer Sucht.

erf-medien.ch

Res Ruprecht – anders gut

Er ist anders als andere, das hat sich schon in seiner Kindheit abgezeichnet.

erf-medien.ch

Claudia Weber – Beharrlich unterwegs zum Ziel

Sie ist eine Kämpferin und immer in Bewegung.

 1 bis 6 von 150  [ <<  1 2 3 4  >> ]