Anzeige

Porträt: David Farner – Aufbrechen und handeln

In einem Magazin-Artikel schreibt David Farner: «Nur wer aufbricht und sich herausfordern lässt, wird am Ende wertvolle Erfahrungen gewinnen.» Auf Anhieb könnte man sagen: Eine weise Erkenntnis, schon fast ein bisschen philosophisch.
 
Kommt man mit David Farner ins Gespräch, zeigt sich bald, dass in dieser Aussage Erfahrungen und Erlebnisse mitschwingen. Farner machte eine Beamtenausbildung bei der Post und bildete sich zum Betriebswirtschafter weiter.
 
Heute engagiert er sich im humanitären Bereich als Leiter von Medair in der Deutschschweiz, einer internationalen Hilfsorganisation. Seine Erkenntnis mit dem Aufbrechen bezieht sich aber auch auf seine Bergbesteigungen.

David FarnerDavid Farner auf dem Gipfel | (c) privat

Mehr zu David Farner
Medair


Stichwörter

Weitere "Porträt" Beiträge

erf-medien.ch

Claudia Weber – Beharrlich unterwegs zum Ziel

Sie ist eine Kämpferin und immer in Bewegung.

erf-medien.ch

Markus Hottiger – Am Anfang war ein einfaches Lied

Seine Biografie ist mit der Geschichte von Adonia verwoben.

erf-medien.ch

Gust Ledergerber – Ein Leben nach dem Leben

Die Begegnung mit Gott hat sein Leben komplett auf den Kopf gestellt.

erf-medien.ch

Thomas Salathé – Gott macht keine Fehler

Er hatte schon viele Möglichkeiten, sich im Vertrauen auf Gott zu üben.

erf-medien.ch

Tobias Zweifel – Der soziale Einzelgänger

Ein Mann, der gerne alleine lebt, aber die Menschen liebt.

erf-medien.ch

Marc Studer – Was bleibt von mir übrig?

Ein schmerzhafter Weg zurück ins Leben

 1 bis 6 von 150  [ <<  1 2 3 4  >> ]