Anzeige

Porträt: Bernhard Jungen – Ein Pfarrer mit dem Herz auf der Zunge

Bernhard Jungen engagiert sich seit Jahrzehnten mit Leib und Seele als reformierter Pfarrer. Er setzt sich für neue Formen ein, möchte ein breites Spektrum seiner Gemeindemitglieder mit unterschiedlichen Angeboten ansprechen.

So verbindet er zum Beispiel den Konfunterricht mit einem Picknick über den Mittag, feiert Gottesdienste am Abend statt nur morgens und gründet die Hausgemeinschaft Casapella. Dort wohnen Familien mit WGs zusammen, mit einem öffentlichen Innenhof und einer Kapelle für Begegnungen mit Besuchern aus der Bevölkerung.

Bernhard Jungen denkt nicht in Arbeitsstunden. Er verschenkt sein ganzes Leben und trägt sein Herz auf der Zunge.



Weitere "Porträt" Beiträge

erf-medien.ch

Nathanael Zurbrügg – Trotz unheilbarer Krankheit das Leben geniessen

Der 29-Jährige leidet an einer chronischen Krankheit.

erf-medien.ch

Daniel Brunner – Ein abenteuerliches Leben

Das Leben hat für ihn Überraschungen bereit gehalten.

erf-medien.ch

Daniel Mannale – Leben zwischen Schweiz und Panama

Sohn eines Schweizers und einer Deutschen, jedoch in Panama aufgewachsen.

erf-medien.ch

Micha Baumgartner – Optimist mit Bodenhaftung

Über einen kompromisslosen Weltverbesserer und lebensfrohen Geniesser

erf-medien.ch

Als Familie in der WG zuhause

Ein Jüngerschaftshaus mit offenen WG-Plätzen für junge Menschen

erf-medien.ch

Eva-Maria Admiral – Leben entgegen allen Widerwärtigkeiten

Entgegen allen Widerständen lebt sie noch immer – mit grosser Fröhlichkeit.

 1 bis 6 von 150  [ <<  1 2 3 4  >> ]