Anzeige

Kompass: Wirtschaft ohne Seele?

Fusionen, Übernahmen, Entlassungen, Burnouts: Es wird Zeit, dass die Gesellschaft umdenkt. Immer mehr führen ein Leben am Limit. Stress und Burn-out sind nicht nur für Betroffene ungesund – sie kosten die Wirtschaft jährlich Milliarden. Der ehemalige Landeskirchen-Pfarrer Johannes Czwalina berät seit über 20 Jahren Top-Führungskräfte: «Manager sind noch viel mehr Gottsucher als die normalen Kirchgänger. Sie sehnen sich nach Unendlichkeit», sagt der Theologe.

Er weist darauf hin, dass berufliche Fragen ohne die Sinnfrage nicht beantwortet werden können: «Ich arbeite nicht, damit ich wertvoll bin, sondern ich arbeite, weil ich wertvoll bin.» Für Czwalina ist das der Schlüssel zu einer gesunden Arbeitseinstellung.

Weitere "Kompass" Beiträge

erf-medien.ch

Den Gewinn sehen, mit Verlusten umgehen

Was bestimmt unsere Gedanken? Wie gehen wir mit Verlusten um?

erf-medien.ch

Burnout – eine Chance für die Beziehung zu Gott?

Oliver Engler hat eine theologische Masterarbeit zu dieser Frage verfasst.

erf-medien.ch

Willi Näf – Wortakrobat zwischen Himmel und Erde

Über das Geheimnis eines guten Textes

erf-medien.ch

Trotzdem singe ich

Ein Coach hilft, die eigene Stimme zu erforschen und zu erleben.

erf-medien.ch

Als Kirche gesellschaftsrelevant sein

«Eine Kirche, die nicht ausgeht, geht ein.»

erf-medien.ch

Wirtschaft ohne Seele?

Berufliche Fragen können ohne die Sinnfrage nicht beantwortet werden.

 1 bis 6 von 150  [ <<  1 2 3 4  >> ]