Anzeige

Kompass: Wenn eine eine Reise tut ...

So unterschiedlich wie die Länder, in die man reist, so unterschiedlich sind die Reisenden auf aller Welt: Vom introvertierten, ruhigen oder langsam Reisenden bis zum Pauschalreisenden oder gruppenorientierten Menschen.

Oft erlebt man allein Begegnungen, die in einer Gruppe nie möglich gewesen wären. Andererseits können in einer Gruppe Freundschaften entstehen und man ist im ständigen Austausch. Es gibt es eine grosse Bandbreite an Reisetypen mit unterschiedlichen Erwartungen und Vorstellungen an eine Reise.

Während der eine das Reisen auf eigene Faust und ohne ständige Begleitung als neue Leidenschaft für sich entdeckt hat, kann sich ein anderer dafür gar nicht begeistern oder würde es sich vielleicht gar nicht erst zutrauen alleine zu reisen.

Unterwegs zu sein ist ein Teil des Lebens von Verena Birchler. Oft sind ihre Reisen mit Arbeit verbunden. Die Leiterin Marketing bei ERF Medien weiss auch, welche Art vom Herausforderungen auf eine Reiseleiterin zukommen können. Ob allein oder mit anderen, nutzt sie die Zeit immer wieder, um nachzudenken, zu geniessen, sich selber, anderen und Gott zu begegnen. In dieser Sendung gibt sie Einblick in ihren «Reisekoffer» und bietet praktische Tipps.

Weitere "Kompass" Beiträge

erf-medien.ch

AusgeBauert?

Michael Zbinden ist Bauer mit Leib und Seele.

erf-medien.ch

Wirtschaft ohne Seele?

Pfarrer Johannes Czwalina berät Top-Führungskräfte zu Sinnfragen

erf-medien.ch

Michel Jordi – Der Uhrschweizer

Sein Glaube an Gott ist für ihn eine entscheidende Ressource.

erf-medien.ch

Einsamkeit macht Diebe

René Portmann ist ein Streetworker mit aussergewöhnlicher Biographie.

erf-medien.ch

Pakt mit den Drogen – eine Odyssee

14 Jahre lebte Thomas Feurer tief im Drogensumpf.

erf-medien.ch

Leben im Himalaya

Daniel Bürgi gab seinen gut bezahlten Job in der Schweiz auf.

 1 bis 6 von 150  [ <<  1 2 3 4  >> ]