Anzeige

Kompass: AusgeBauert?

Immer mehr Bauern sind Burnout-gefährdet. Beim bäuerlichen Burnout zeigt sich, dass Betriebs- oder Haushaltgrösse eine geringe Rolle spielt. Wichtiger sind die finanzielle Situation, der allgemeine Gesundheitszustand, Freizeitmangel und Zeitdruck.

Michael Zbinden ist Bauer mit Leib und Seele. Nach der Hochzeit zieht er auf den Hof seiner Schwiegereltern, den er später zusammen mit seiner Frau übernimmt. Neben Generationenkonflikten und Existenzängsten hat Michael auch mit Krankheiten zu kämpfen. Mit 40 hat er einen Tumor im Oberschenkelknochen. Einige Jahre später wird er durch einen Zeckenstich mit Borreliose angesteckt. Er ist monatelang arbeitsunfähig.

Ausgepowert und am Boden zerstört, fragt er sich: «Wie geht es weiter mit dem Hof? Kann ich noch für meine Familie sorgen? Habe ich als Mensch überhaupt noch einen Wert?» Mit der Unterstützung von Familie und Freunden kommt er langsam wieder auf die Beine – mehr als 50 Prozent arbeiten kann er aber nicht mehr. Mit seiner Geschichte möchte er dazu beitragen, dass Bauern offener miteinander reden und einander im Alltag unterstützen.

Weitere "Kompass" Beiträge

erf-medien.ch

Auf der Suche nach Meer

Ein Paar erzählt, wie die Verbindung zwischen Liebe und Berufung gelingt.

erf-medien.ch

Durchblick ohne Augenlicht

Sie steht immer wieder auf und bleibt innerlich dankbar.

erf-medien.ch

Hunger in der Schweiz

Über 1 Million Menschen sind in der Schweiz von Armut betroffen oder bedroht.

erf-medien.ch

Jürgen Werth – Eigentlich Rentner

Alles zu Ende? Oder alles auf Anfang?

erf-medien.ch

5 vor Sex

Gast ist die erfahrene Fachfrau und Buchautorin Veronika Schmidt.

erf-medien.ch

Mein Gott, Fussball!

Der reformierte Pfarrer Josef Hochstrasser ist YB-Fan.

 7 bis 12 von 150  [ <<  1 2 3 4 5  >> ]