Anzeige

Kompass: Lieben und glauben zwischen Vatikan und der Schweiz

Selbst ein noch so kurzer schriftlicher Kontakt mit Adrienne Suvada lässt erahnen: Sie ist anders – schnell, einfühlsam, hilfsbereit und ein wenig verschmitzt. Die Dozentin für Kommunikation an der ZHAW hat eine bemerkenswerte berufliche Laufbahn hinter sich. Das Spektrum reicht vom Vatikan über den TCS und das Bistum Basel bis zu Red Bull. Ursprünglich wollte sie allerdings Militärpilotin werden.
 
Adrienne Suvada weiss als Kommunikationsfachfrau einiges über Digitalisierung und Glauben zu erzählen. Sie fragt kritisch: ist die Kirche von Jesus auf die Veränderungen in Gesellschaft und Technik vorbereitet?

Weitere "Kompass" Beiträge

erf-medien.ch

Mein Gott, Fussball!

Der reformierte Pfarrer Josef Hochstrasser ist YB-Fan.

erf-medien.ch

Verständlich von Gott reden

Jürgen Single ist TV-Pionier.

erf-medien.ch

Hooligans – Leidenschaft am Abgrund

Der Schweizer Kriminalpolizist Felix Ceccato war früher in Stadien unterwegs.

erf-medien.ch

Wenn eine eine Reise tut ...

Unterwegs zu sein ist ein Teil des Lebens von Verena Birchler.

erf-medien.ch

Geheimnis Heiliger Geist – Gott überraschend anders

erf-medien.ch

Ansgar Gmür – Vom Direktor zum Studenten

Nach der Pension das Theologiestudium

 1 bis 6 von 150  [ <<  1 2 3 4  >> ]