Anzeige

Kompass: Patientenkompetenz - sich fügen oder mitdenken (Gerd Nagel)

Ärzte sind darauf geschult, die Krankheit im Patienten zu behandeln. «Der Mensch in der Krankheit wird dabei häufig vernachlässigt», sagt Gerd Nagel, pensionierter Krebsforscher und Mediziner.

Er weiss, dass jeder seinen eigenen Weg durch die Krankheit finden muss. «Sich selber sieht man immer als Ausnahme in der Statistik», erklärt Nagel. Mit einer statistischen Überlebenschance von 3 Prozent überstand Gerd Nagel in den 1980er-Jahren eine akute Leukämie. Heute sieht er die Krankheit als «besten Lehrmeister» für sein späteres Leben.

2005 gründete er die Stiftung Patientenkompetenz und setzt sich landesweit für seine Sache ein. Ein kompetenter Patient ist fähig, mit und trotz Erkrankung ein möglichst normales Leben zu führen. Ob Krebs, andere Krankheiten oder tiefe, schicksalhafte Einschnitte im Leben eines Menschen: Gerd Nagel macht Mut, sich den Leiden im Leben nicht einfach auszuliefern.


Weitere "Kompass" Beiträge

erf-medien.ch

Geheimnis Heiliger Geist – Gott überraschend anders

erf-medien.ch

Ansgar Gmür – Vom Direktor zum Studenten

Nach der Pension das Theologiestudium

erf-medien.ch

Bewusst sterben, bewusst leben

Mark Moser weiss, dass seine Zeit begrenzt ist.

erf-medien.ch

ADHS – meine Chance

Als Kind chaotisch und unaufmerksam, heute Beatbox-Lehrer und Entertainer.

erf-medien.ch

Der neue Glaubenskurs «Glauben leben»

Daniel Brunner ist langjähriger, erfahrener Coach und Trainer.

erf-medien.ch

Humor heilt

Lachen ist gesund, Humor tut gut.

 1 bis 6 von 150  [ <<  1 2 3 4  >> ]