Anzeige

Kompass: Demenz und Glaube

Angehörige und Freunde von Menschen mit Demenz sind häufig überfordert. Der geliebte Mensch, den man schon lange kennt und den man unter Umständen auch ein Stück weit bewundert hat, kann plötzlich so Vieles nicht mehr.
 
Uli Zeller weiss genau, wie frustrierend es für Angehörige sein kann, Menschen mit Demenz zu begleiten. Er arbeitet seit vielen Jahren mit dementen Menschen und verfasste mehrere Bücher über Demenz. Sein Theologiestudium schloss er mit einer Masterarbeit zum Thema «Bibel und Demenz» ab.
 
Im Kompass berichtet er, weswegen die Arbeit mit dementen Menschen ihn immer wieder berührt, gibt praktische Ratschläge rund ums Thema Demenz und führt aus, welche Rolle der christliche Glaube in der Betreuung von dementen Menschen spielen kann.

Weitere "Kompass" Beiträge

erf-medien.ch

Mein Gott, Fussball!

Der reformierte Pfarrer Josef Hochstrasser ist YB-Fan.

erf-medien.ch

Verständlich von Gott reden

Jürgen Single ist TV-Pionier.

erf-medien.ch

Hooligans – Leidenschaft am Abgrund

Der Schweizer Kriminalpolizist Felix Ceccato war früher in Stadien unterwegs.

erf-medien.ch

Wenn eine eine Reise tut ...

Unterwegs zu sein ist ein Teil des Lebens von Verena Birchler.

erf-medien.ch

Geheimnis Heiliger Geist – Gott überraschend anders

erf-medien.ch

Ansgar Gmür – Vom Direktor zum Studenten

Nach der Pension das Theologiestudium

 1 bis 6 von 150  [ <<  1 2 3 4  >> ]