Anzeige

Kompass: Demenz und Glaube

Angehörige und Freunde von Menschen mit Demenz sind häufig überfordert. Der geliebte Mensch, den man schon lange kennt und den man unter Umständen auch ein Stück weit bewundert hat, kann plötzlich so Vieles nicht mehr.
 
Uli Zeller weiss genau, wie frustrierend es für Angehörige sein kann, Menschen mit Demenz zu begleiten. Er arbeitet seit vielen Jahren mit dementen Menschen und verfasste mehrere Bücher über Demenz. Sein Theologiestudium schloss er mit einer Masterarbeit zum Thema «Bibel und Demenz» ab.
 
Im Kompass berichtet er, weswegen die Arbeit mit dementen Menschen ihn immer wieder berührt, gibt praktische Ratschläge rund ums Thema Demenz und führt aus, welche Rolle der christliche Glaube in der Betreuung von dementen Menschen spielen kann.

Weitere "Kompass" Beiträge

erf-medien.ch

AusgeBauert?

Michael Zbinden ist Bauer mit Leib und Seele.

erf-medien.ch

Wirtschaft ohne Seele?

Pfarrer Johannes Czwalina berät Top-Führungskräfte zu Sinnfragen

erf-medien.ch

Michel Jordi – Der Uhrschweizer

Sein Glaube an Gott ist für ihn eine entscheidende Ressource.

erf-medien.ch

Einsamkeit macht Diebe

René Portmann ist ein Streetworker mit aussergewöhnlicher Biographie.

erf-medien.ch

Pakt mit den Drogen – eine Odyssee

14 Jahre lebte Thomas Feurer tief im Drogensumpf.

erf-medien.ch

Leben im Himalaya

Daniel Bürgi gab seinen gut bezahlten Job in der Schweiz auf.

 1 bis 6 von 150  [ <<  1 2 3 4  >> ]