Anzeige

Kompass: Bewusst sterben, bewusst leben

Mark Moser ist selbstständiger interkultureller Berater und lebt seit Jahren mit chronischen Schmerzen, die sein Leben bestimmen. Der Ehemann und Vater ist ein Mensch, der mit dem Tropfenzähler unterwegs ist – ein Mensch voller Lebensfreude, der aber dem Tod ins Auge schaut. Er weiss wie kaum jemand sehr genau, dass seine Zeit begrenzt ist und lebt bewusst damit. Ob er auch bewusst sterben kann?

«Lehre uns bedenken, dass wir sterben müssen, auf dass wir klug werden»: Diese markige Formulierung von Psalm 90,4 hat Luther geprägt und sie ist immer noch vielen bekannt. Wir werden aufgerufen zu einer gesunden Auseinandersetzung mit dem Sterben, damit wir weiser werden.
 
Nun versteckt sich hinter den Begriffen «weise», «Weisheit» viel mehr als nur Intelligenz oder Schlauheit: Es ist die Fähigkeit, gut mit dem Leben umzugehen; die Fähigkeit, so zu handeln, dass es gut herauskommt. Eingeschlossen ist auch das Vermögen, sich auf zukünftiges Geschehen und auch auf den Tod vorzubereiten, besonnen und nüchtern in die Zukunft zu schauen, sich bereitzumachen. Mark Moser ist ein lebendiges Beispiel dafür.

Weitere "Kompass" Beiträge

erf-medien.ch

Leben im Himalaya

Daniel Bürgi gab seinen gut bezahlten Job in der Schweiz auf.

erf-medien.ch

Auf der Suche nach Meer

Ein Paar erzählt, wie die Verbindung zwischen Liebe und Berufung gelingt.

erf-medien.ch

Durchblick ohne Augenlicht

Sie steht immer wieder auf und bleibt innerlich dankbar.

erf-medien.ch

Hunger in der Schweiz

Über 1 Million Menschen sind in der Schweiz von Armut betroffen oder bedroht.

erf-medien.ch

Jürgen Werth – Eigentlich Rentner

Alles zu Ende? Oder alles auf Anfang?

erf-medien.ch

5 vor Sex

Gast ist die erfahrene Fachfrau und Buchautorin Veronika Schmidt.

 1 bis 6 von 150  [ <<  1 2 3 4  >> ]