Anzeige

Kompass: Als Kirche gesellschaftsrelevant sein

«Eine Kirche, die nicht ausgeht, geht ein.» Dies ist die tiefe Überzeugung von Pastor Christian Jaggi. «Erst recht, wenn man in einem kleinen Dorf lebt – jeder kennt jeden. Da gilt es Vorurteile und Schwellenängste abzubauen. Kirche muss auch zur Kultur des Ortes passen.»
 
Die EFG Wiedlisbach lebt das vor und ist ein Thema in der Umgebung. Dazu will die Oberaargauer Freikirche ihre fast 100-jährige Geschichte als Chance und Potenzial nutzen, offen für Neues, zeitgemäss und gesellschaftsrelevant sein.
 
«Was wir tun, sollte den Menschen im Alltag weiterhelfen», betont Christian Jaggi. Dies gelte sowohl für die Gottesdienste als auch die anderen Aktivitäten, die man anbiete.

Verwandte Beiträge

Weitere "Kompass" Beiträge

erf-medien.ch

AusgeBauert?

Michael Zbinden ist Bauer mit Leib und Seele.

erf-medien.ch

Demenz und Glaube

Praktische Ratschläge rund ums Thema Demenz

erf-medien.ch

Lieben und glauben zwischen Vatikan und der Schweiz

Kommunikationsfachfrau Adrienne Suvada über Digitalisierung und Glaube

erf-medien.ch

Pfarrer mit Blaulicht

Der reformierte Pfarrer Peter Schulthess ist Notfall-Seelsorger.

erf-medien.ch

Scheidung – Mit dem Scheitern leben lernen

Wie verarbeitet man den Schmerz und die Trauer? Wie vergibt man sich selbst?

erf-medien.ch

Hof zum Himmel

Das Ehepaar Peter und Doris Egli betreibt eine Pferdranch.

 1 bis 6 von 150  [ <<  1 2 3 4  >> ]