Anzeige

Zoom: Zu Fuss von Basel nach Jerusalem

Pilgern liegt im Trend, und zwar nicht erst seit dem Beststeller des deutschen Entertainers Harpe Kerkeling. Viele Menschen – vor allem in der Lebensmitte – suchen auf diesem Weg die Entschleunigung und eine neue Ausrichtung für ihr Leben.

Ab dem 16. August pilgern auch Hanspeter und Annemarie Obrist aus Arlesheim, jedoch nicht auf dem Jakobsweg, sondern über Italien und den Balkan nach Israel. Ihr Ziel – Jerusalem – wollen sie in einem Jahr erreichen. Bei ihrem Projekt spielt aber nicht bloss das geschichtsträchtige Ziel eine Rolle, sondern auch die Begegnungen unterwegs.

Im Gespräch erzählen die beiden Abenteuer über die Reiseroute, Sinn und Zweck des Projekts und die Motivation, die zu diesem Unternehmen geführt hat.


Stichwörter

Weitere "Zoom" Beiträge

erf-medien.ch

Restaurative Justiz

Sie ist stark von christlichen Grundwerten geprägt.

erf-medien.ch

Physik und Metaphysik – Spuren Gottes in der Natur entdecken

Wie wir Spuren Gottes in der Natur entdecken können

erf-medien.ch

Wie Kinder bindungsfähig werden

Wo und bis wann sollte die Familie der Fremdbetreuung vorgezogen werden?

erf-medien.ch

Theologisch-diakonisch begründet die Gesellschaft verändern

Dafür kann man sich am TDS in Aarau ausbilden lassen.

erf-medien.ch

Junge Flüchtlinge integrieren – zwischen Nächstenliebe und Herausforderung

In der Schweiz leben ungefähr 5000 minderjährige, unbegleitete Flüchtlinge.

erf-medien.ch

Mit Krediten Gutes tun

«Oikokredit» gehört zu den Pionieren der Mikrokredite.

 1 bis 6 von 150  [ <<  1 2 3 4  >> ]