Anzeige

Zoom: Illegale Versöhnung in Jerusalem

Radio Life Channel hält in Jerusalem, dieser aussergewöhnlichen Stadt im Nahen Osten, Ausschau nach Spuren der Versöhnung.

Da ist eine Frau aus Deutschland, welche mit einem arabischen Christen verheiratet ist und in Israel christliche Gemeinden aufbaut. Da ist die Frau, deren Sohn von palästinensischen Studenten attackiert wurde und die den Angreifern vergab.

Wir begleiten zwei Schweizer, welche einen Jungschar-Nachmittag für junge Araber vorbereiten. Und wir lassen André Marty zu Wort kommen, er war sechs Jahre lang Nahostkorrespondent für das Schweizer Fernsehen.


Weitere "Zoom" Beiträge

erf-medien.ch

Organspende – ethisch verpflichtend oder verwerflich?

Eine Initiative will die Zustimmungs- durch eine Widerspruchslösung ersetzen.

erf-medien.ch

Die Wahrheit in Liebe sagen

Damit sie verstanden und geglaubt werden kann.

erf-medien.ch

Ü 50 – eine Generation mit Potenzial

Sowohl vor Ort wie auch weltweit

erf-medien.ch

Zankapfel Israel und Palästina

Plädoyer für eine «realistische Liebe zu Israel»

erf-medien.ch

Reformation – eine Zwischenbilanz

Mit dem Zwingli-Spezialisten und Kirchenhistoriker Peter Opitz

erf-medien.ch

Christliche Therapie im Wandel

Wie hat sie sich in den vergangenen Jahrzehnten entwickelt?

 1 bis 6 von 150  [ <<  1 2 3 4  >> ]