Anzeige

Zoom: Theologisch-diakonisch begründet die Gesellschaft verändern

Für die meisten Christen ist der Glaube mehr als ein seelisches Wellness-Programm: Er ist für sie der Antrieb, Kirche und Gesellschaft vom christlichen Glauben her zu gestalten.
 
Dafür kann man sich sogar ausbilden lassen, zum Beispiel am Theologisch-Diakonischen Seminar Aarau (TDS) – heute eine staatlich anerkannte höhere Fachschule für «Kirche und Soziales». Wir werfen zusammen mit dem neuen Rektor einen Blick in die Gegenwart und Zukunft der ehemaligen «Bibelschule Aarau».

Weitere "Zoom" Beiträge

erf-medien.ch

Organspende – ethisch verpflichtend oder verwerflich?

Eine Initiative will die Zustimmungs- durch eine Widerspruchslösung ersetzen.

erf-medien.ch

Besser mit Migranten umgehen

Wie können wir unsere interkulturelle Kompetenz im Alltag verbessern?

erf-medien.ch

Die Wahrheit in Liebe sagen

Damit sie verstanden und geglaubt werden kann.

erf-medien.ch

In gesellschaftlichen Fragen reife Entscheidungen fällen

Wie können wir mit reifem Handeln die Welt verändern?

erf-medien.ch

Reformiert Kirche sein im Jahr 2018

Ein Gespräch mit Gottfried Locher über Chancen und Herausforderungen

erf-medien.ch

Ungehindert glauben – trotz Behinderung

Einschränkungen lassen manche Menschen an ihrem Glauben zweifeln.

 7 bis 12 von 150  [ <<  1 2 3 4 5  >> ]