Anzeige

Zoom: Das Dorf oder Quartier werteorientiert prägen

Christen machen vor Ort den Unterschied – so hören wir es zumindest im Gottesdienst. Tatsächlich sind in der Schweiz verschiedene Kirchen, Freikirchen und Initiativgruppen daran, zusammen mit anderen Menschen guten Willens ihren Ort oder ihr Stadtquartier von christlichen Werten her zu prägen. Wir fragen nach Hintergründen und lernen von den bisherigen Erfahrungen.
 
Gäste in dieser Sendung sind Kurt Enderli (Gemeindeammann Wilen TG) und Joel Blunier (Politologe, Geschäftsführer Prosperita, Buchs AG).

Weitere "Zoom" Beiträge

erf-medien.ch

In gesellschaftlichen Fragen reife Entscheidungen fällen

Wie können wir mit reifem Handeln die Welt verändern?

erf-medien.ch

Reformiert Kirche sein im Jahr 2018

Ein Gespräch mit Gottfried Locher über Chancen und Herausforderungen

erf-medien.ch

Ungehindert glauben – trotz Behinderung

Einschränkungen lassen manche Menschen an ihrem Glauben zweifeln.

erf-medien.ch

Sind Populismus und Glaube vereinbar?

Eine reformierte Pfarrerin und ein Kommunikationsexperte diskutieren.

erf-medien.ch

Wie Kinder bindungsfähig werden

Wo und bis wann sollte die Familie der Fremdbetreuung vorgezogen werden?

erf-medien.ch

Restaurative Justiz

Sie ist stark von christlichen Grundwerten geprägt.

 19 bis 24 von 150  [ <<  1 2 3 4 5 6 7  >> ]