Anzeige

Zoom: Wohin bewegen sich die Freikirchen in der Schweiz?

Die Freikirchen gelten als kleiner Bruder der Reformation. Sie boomen weltweit. vor allem in Südamerika und Afrika. In Europa sind sie eher auf dem Rückzug.
 
Wo stehen sie in der Schweiz? Was wollen und können sie für die Gegenwart und Zukunft der religiösen Landschaft in der Schweiz beitragen? Ein Gespräch mit Max Schläpfer, dem Präsidenten des Freikirchenverbandes.

Weitere "Zoom" Beiträge

erf-medien.ch

«Von Gott bewegt. Den Menschen verpflichtet.»

Die Berner Reformierten haben sieben Grundsätze für ihre Zukunft formuliert.

erf-medien.ch

Glaube – mit Risiken und Nebenwirkungen

Ein Gespräch mit der Lebensberaterin und Autorin Inge Tempelmann

erf-medien.ch

Das Landeskirchenforum – ein Netzwerk für die Zukunft der reformierten Kirche

Wie dieses Netzwerk die Zukunft der reformierten Kirchen prägen könnte.

erf-medien.ch

Die Bauernkrise geistlich überwinden

Die Krisenerscheinungen in der Landwirtschaft gehen tiefer als gedacht.

erf-medien.ch

Die Schöpfung – bebauen oder bewahren?

Über das Verhältnis zwischen Mensch und Umwelt in all seinen Facetten

erf-medien.ch

Die Bibel für andere ins Leben übersetzen

Wycliffe übersetzt die Bibel in wenig bekannte Sprachen.

 1 bis 6 von 150  [ <<  1 2 3 4  >> ]