Logo

Wie viel Klimagerechtigkeit brauchen wir?

Eine politische, ethische, praktische und Glaubens-Frage
Fische brauchen Wasser, nicht trockene Erde  |  (c) 123rf
25.10.2018
Eine politische, ethische, praktische und Glaubens-Frage
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Format: Zoom
Thema: Gerechtigkeit
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Auch wenn der Klimawandel aus den Schlagzeilen geraten ist: Das Klima verändert sich doch. Der Umgang mit diesem Risiko ist nicht nur eine politische, sondern auch eine ethische und ganz praktische Frage. Ja, und letztlich tatsächlich auch eine Glaubensfrage.
 
Gast in der Sendung ist Dominic Roser. Er unterrichtet an der Universität Fribourg unter anderem das Fach Umweltethik, zudem gehört er der Leitung des sozialpolitischen Netzwerks «Christnet» an.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Half Page Gourmet Domizil
Anzeige
Leaderboard