Anzeige

Zoom: Wie reformierte Kirchen und Freikirchen zusammenarbeiten können

Beide sind Kinder der Reformation: die reformierte Landeskirche und die evangelischen Freikirchen. Sie haben eine bewegte Geschichte gegen- und miteinander.
 
Heute stehen sie angesichts der Säkularisierung unserer Gesellschaft vor gemeinsamen Herausforderungen. Was können sie in Zukunft gemeinsam tun und wo sollen sie sich als unterschiedliche Angebote profilieren?
 
Darüber diskutieren Wilfried Bührer, Kirchenratspräsident der reformierten Kirche des Kantons Thurgau und René Winkler, Direktor der Pilgermission St. Chrischona.

Weitere "Zoom" Beiträge

erf-medien.ch

Organspende – ethisch verpflichtend oder verwerflich?

Eine Initiative will die Zustimmungs- durch eine Widerspruchslösung ersetzen.

erf-medien.ch

Die Wahrheit in Liebe sagen

Damit sie verstanden und geglaubt werden kann.

erf-medien.ch

Ü 50 – eine Generation mit Potenzial

Sowohl vor Ort wie auch weltweit

erf-medien.ch

Zankapfel Israel und Palästina

Plädoyer für eine «realistische Liebe zu Israel»

erf-medien.ch

Reformation – eine Zwischenbilanz

Mit dem Zwingli-Spezialisten und Kirchenhistoriker Peter Opitz

erf-medien.ch

Christliche Therapie im Wandel

Wie hat sie sich in den vergangenen Jahrzehnten entwickelt?

 1 bis 6 von 150  [ <<  1 2 3 4  >> ]