Anzeige

Zoom: Sind Populismus und Glaube vereinbar?

Populismus ist je nach Deutung ein unspezifisches Schlagwort, eine Form der politischen Rhetorik oder Strategie um Macht zu erwerben oder aber ein Teil einer Ideologie. Populisten sind zwar nah an der Bevölkerung dran, kommunizieren aber oft zugespitzt und verkürzen die Botschaft meist zu ihren Gunsten. Und sie bewirtschaften Probleme, ohne sie zu lösen. Andrerseits erkennen sie die Probleme der Zeit und gehen darauf ein.

Im Gespräch mit der reformierten Pfarrerin Catherine McMillan und dem Kommunikationsexperten Martin Künzi gehen wir der Frage nach, ob der Glaube mit Populismus vereinbar ist oder nicht.

Catherine McMillan und Martin KünziCatherine McMillan (links) und Martin Künzi (rechts)

Weitere "Zoom" Beiträge

erf-medien.ch

Wie viel Klimagerechtigkeit brauchen wir?

Eine politische, ethische, praktische und Glaubens-Frage

erf-medien.ch

Besser mit Migranten umgehen

Wie können wir unsere interkulturelle Kompetenz im Alltag verbessern?

erf-medien.ch

Christliche Tagungszentren: Vision – Realität – Zukunft

Welche Lösungsansätze geeignet sind.

erf-medien.ch

Ethische Fragen rund um die Leihmutterschaft

Kinderlos? Wie stelle ich mich diesen Fragen - als Mann und Frau

erf-medien.ch

Den Glauben begründen, Apologetik lernen

Die Apologetik muss und soll gelernt werden.

erf-medien.ch

Restaurative Justiz

Sie ist stark von christlichen Grundwerten geprägt.

 1 bis 6 von 150  [ <<  1 2 3 4  >> ]