Anzeige

Gerechtigkeit: Restaurative Justiz

Unsere Rechtsprechung versucht, Gerechtigkeit walten zu lassen. Oft brauchen Opfer und Täter aber mehr als nur ein Urteil, damit die Traumata der Opfer heilen und sie das Gefühl haben können, dass Gerechtigkeit getan wurde – und auch Täter nicht mehr rückfällig werden.

Seit einigen Jahren nimmt die Praxis der Restaurativen Justiz weltweit wieder zu. Sie ist stark von christlichen Grundwerten – wie etwa der Vergebung – geprägt. Wir zeigen die Hintergründe und Praxis dieser Justizform und die Vorteile, die sie für Opfer und Täter bringt.

Weitere "Zoom" Beiträge

erf-medien.ch

Die Wahrheit in Liebe sagen

Damit sie verstanden und geglaubt werden kann

erf-medien.ch

Wie viel Klimagerechtigkeit brauchen wir?

Eine politische, ethische, praktische und Glaubens-Frage

erf-medien.ch

Das Dorf oder Quartier werteorientiert prägen

Über Hintergründe und bisherige Erfahrungen

erf-medien.ch

Was die «Erklärung von Bern» in den letzten 50 Jahren bewirkt hat

Dazu Oliver Classen, Mediensprecher von «Public Eye»

erf-medien.ch

Hat Gott (k)einen Plan für mein Leben?

Sind wir frei oder vorherbestimmt?

erf-medien.ch

Mit einer Theologie der Hoffnung die Welt verändern

Mit Ostern ist «Hoffnung» in die Welt gekommen.

 1 bis 6 von 150  [ <<  1 2 3 4  >> ]