Anzeige

Zoom: Kann man den christlichen Gott in allen Religionen finden?

Gibt es Heil oder zumindest göttliches Wirken auch in anderen Religionen? Dies ist die Ausgangsfrage der Dissertation von Andi Allemann, Mittelschullehrer für Ethik und Religion. Er entwirft dabei eine Variante des Inklusivismus.
 
Diese Denkrichtung plädiert dafür, dass die Vermittlung heilshafter Erkenntnis oder Offenbarung einer transzendenten Wirklichkeit in mehr als nur einer Religion möglich ist, aber nur in einer einzigen Religion in einer alle anderen überbietenden Form.
 
Allemann begründet im Gespräch seine Überlegungen, die angesichts der heutigen interreligiösen Diskussionen von höchster Brisanz sind.

Weitere "Zoom" Beiträge

erf-medien.ch

Junge Flüchtlinge integrieren – zwischen Nächstenliebe und Herausforderung

In der Schweiz leben ungefähr 5000 minderjährige, unbegleitete Flüchtlinge.

erf-medien.ch

Mit Krediten Gutes tun

«Oikokredit» gehört zu den Pionieren der Mikrokredite.

erf-medien.ch

Wie christliche Kommunitäten gelingen können

Worauf sollte bei der Gründung einer solchen Gemeinschaft geachtet werden?

erf-medien.ch

Die soziale Kälte in unserer Gesellschaft bekämpfen

Wie sollen und können Christen Arme und Schwache schützen?

erf-medien.ch

Hat Gott (k)einen Plan für mein Leben?

Sind wir frei oder vorherbestimmt?

erf-medien.ch

Organspende – ethisch verpflichtend oder verwerflich?

Eine Initiative will die Zustimmungs- durch eine Widerspruchslösung ersetzen.

 1 bis 6 von 150  [ <<  1 2 3 4  >> ]