Anzeige

Zoom: «Ich bin weg» – Jugendliche und Freikirchen

Freikirchen sind allgemein bekannt für ihre besonders treue Mitgliedschaft und dementsprechend gut besuchten Gottesdienste. Das zeigt auch eine Nationalfondsstudie aus dem Jahr 2011. Es gibt aber auch Menschen, die ihrer Freikirche früher oder später den Rücken kehren.

Der ehemalige Theologiestudent Oliver Rüegger hat im Rahmen seiner Masterarbeit untersucht, warum Jugendliche aus ihrer Freikirche austreten. Über die Gründe und mögliche Konsequenzen sowie Massnahmen reden wir sowohl mit dem Initianten der Studie wie auch mit Max Schläpfer (langjähriger Präsidenten des Verbandes der Freikirchen) und dem designierten Präsidenten Peter Schneeberger.

StudiogästeV.l.n.r.: Peter Schneeberger (designierter VFG-Präsident), Oliver Rüegger (Autor «Ich bin weg»), Max Schläpfer (aktueller VFG-Präsident)

Weitere "Zoom" Beiträge

erf-medien.ch

Reformation – eine Zwischenbilanz

Mit dem Zwingli-Spezialisten und Kirchenhistoriker Peter Opitz

erf-medien.ch

Christliche Therapie im Wandel

Wie hat sie sich in den vergangenen Jahrzehnten entwickelt?

erf-medien.ch

Mit Krediten Gutes tun

«Oikokredit» gehört zu den Pionieren der Mikrokredite.

erf-medien.ch

Gender – befreiend oder schöpfungsfeindlich?

Über Herkunft, Auswirkungen, Chancen und Gefahren von Gender in der Kirche

erf-medien.ch

Wofür steht das «Blaue Kreuz»?

Seit 140 Jahren engagiert im Kampf gegen Süchte

erf-medien.ch

Wofür sollen Theologen ausgebildet werden?

Die Ausbildung von Theologen ist – zumindest in der Schweiz – in der Krise.

 1 bis 6 von 150  [ <<  1 2 3 4  >> ]